Archiv der Kategorie: Zum nachdenken

Was ist Freiheit?

Was ist Freiheit?
Kennt ihr das? Ihr befindet euch auf der Arbeit. jeden Tag, 8 Stunden, 5 Tage die Woche und ihr freut euch von Montag früh an nur noch auf den Freitag? Damit ihr dann endlich machen könnt was ihr eigentlich wollt, woran ihr Spaß habt. Ihr fühlt euch vielleicht eingeengt und gestresst.

Nun ich glaube das muss so nicht sein.

Mit unseren Gedanken erschaffen wir unsere Welt – wir haben die Freiheit die Welt jeden Tag aufs neu zu entdecken und zu bewundern.

Wir sind zu sehr gefangen in unserer täglichen Routine das wir die schönen und kleinen Dinge im Leben leicht übersehen. Wann habt ihr das letzte mal auf den Sonnenaufgang geachtet wenn ihr früh mit Bus und Bahn zur Arbeit fahrt? Wenn ihr im Winter spät nach Hause kommt und es ist schon dunkel, habt ihr mal inne gehalten und in einer klaren Nacht einfach mal zu den Sternen geschaut? Wann wart ihr das letzte mal in der Natur und habt Schmetterlinge beobachtet die sich spielerisch umkreisen? Oder habt bewusst innegehalten um den Vögeln bei ihrem Lied zuzuhören? Wann das letzte für einen Moment aus eurem Bürofenster gesehen und einen Vogel auf einem Baum beobachtet? Oder das Spiel der Blätter im Wind?

Ich glaube als Kinder haben wir die Welt mit anderen Augen gesehen, alles war neu und spannend, selbst kleinste Dinge konnten uns begeistern. Wir waren frei.

Irgendwann haben wir das aus den Augen verloren. Lasst es uns wieder entdecken und versuchen die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen. Ich glaube wir können auf diese Weise uns selbst näher kommen. Lasst uns die viele kleinen Wunder erkennen von denen wir schon längst vergessen haben das es sie gibt. Wir müssen nicht auf das nächste Wochenende warten um etwas zu machen oder zu sehen das uns begeistert. Wir können jeden Tag solche Momente haben und sie mit anderen teilen.